Hier stellen wir ihnen dar, welche derzeitigen Zahlungsmöglichkeiten Sie bei uns haben. Diese sind teilweise über externe Zahlungsdienstleister angeboten und Sie müssen sich dort registrieren, um den vollen Service nutzen zu können.

Bitte haben Sie Verständnis, dass nicht immer alle Zahlungsmöglichkeiten vorhanden sein könnten – da im Online-Payment – Bereich auch Ausfälle zu verzeichnen und diese nicht durch unsere IT-Wartungsarbeiten abgedeckt sind.

Bei den analogen Zahlungsmodalitäten haben Sie die Möglichkeiten Bar der mit der Karte im Geschäft zu zahlen oder den Betrag bei Wahl der Zahlungsmöglichkeit „Nachnahme“ bei einem Mitarbeiter der deutschen Post. Dieses geschieht in der Regel mit Bargeld – wir bitten also, den Betrag passend zu zahlen.

Natürlich können Sie den Betrag auch überweisen. Nutzen Sie die dazu im Kaufprozess hinterlegte Bankverbindung.

Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Wir werden es zurückfordern müssen, wenn die Ware nicht bezahlt wird und werden dazu auch Aufwandspauschalen berechnen und notfalls Inkassobüros beauftragen.

Ihr Artikel wird erst dann versendet, wenn eine Zahlungsart ausgewählt und die notwendigen Schritte durchgeführt worden sind. Sollte der Artikel nach keinerlei Rücksprache nicht bezahlt werden, wird er storniert und die Bestellung gilt als „Nicht getätigt“. Sie werden darüber per Mail informiert.

Sollte eine Bestellung eingehen, die binnen 14 Tagen nicht bezahlt worden ist, die Waren jedoch bereits versendet worden sein und/oder die Zahlung storniert werden haben Sie umgehend die Ware unbeschädigt und ungeöffnet an uns auf eigene Kosten zurückzusenden. Für diesen Fall erheben wir zusätzlich eine Pauschale von 10 € für den Aufwand.

Ein Umtausch oder eine Auftragsstornierung ist nur mit Hilfe unseres Widerrufsformulars oder nach telefonischer Absprache mit der Geschäftsführung durchzuführen.

Abtretung an Dritte

Bei einzelnen Zahlungsarten wie z.B. Paypal oder Klarna treten wir die Forderung an deren Kreditorenabteilung ab und die Zahlungsabwicklung wird über diese Anbieter geregelt. Das bedeutet, dass die Zahlungen direkt über deren Konten laufen und diese über eine von Ihnen festgelegte Transaktionsart auf bei einem von Ihnen dort eröffneten Konto erfolgen. In den meisten Fällen wird dort auch eine Bonitätsprüfung durchgeführt.

Wir machen auch deutlich, dass der für die Zahlungsabwicklung genutzter Dienstleister selbst entscheidet ob und wie Sir dort bezahlen. Wir haben darauf keinen Einfluss. Wenden Se sich dazu bitte an deren Support.

  • Überweisen Sie direkt an unsere Bankverbindung. Bitte nutzen Sie die Bestellnummer als Verwendungszweck. Ihre Bestellung wird erst nach Geldeingang auf unserem Konto versandt.

  • Innerhalb Deutschlands versenden wir die Ware auch per Nachnahme an Sie. Wir nehmen zusätzlich eine Gebühr von 4,99 € im Bestellprozess auf. Dieses dient der Minimierung des Risikos, dass das Paket von Ihnen nicht angenommen werden kann. Wir erlauben uns auch, diese Zahlungsmöglichkeit nicht anzubieten, wenn bestimmte Voraussetzungen nicht gegeben sind. Die 4,99 € werden vom Paketzusteller zusätzlich kassiert. Eine telefonische Kontaktaufnahme ihrerseits ist unbedingt erforderlich. Es erfolgt kein Versand ohne vorherige Kontaktaufnahme. Bei erfolgreicher Zustellung legen wir ihnen eine Gutschein im Wert von 5 € bei, der bei der nächsten Bestellung online genutzt werden kann.

  • Mit Paypal bezahlen. Sollten Sie keinen Paypal-Account besitzen, können Sie auch mit Ihrer Kreditkarte bezahlen.

  • Wir reservieren ihnen 5 Werktage ihre Artikel und Sie kommen einfach zu uns und holen im Laden ab. Dort bezahlen Sie dann in Bar oder mit EC-Karte den ausgewiesenen Betrag.